Zum Inhalt

Weg zum Mietvertrag

© WSW/J. Fetz

Kostenlos, kompetent, konsequent

Der Mietvertrag ist die wichtigste Vertragsgrundlage zwischen VermieterIn und MieterIn. Aber Vorsicht, hier kann es einige Fallen für MieterInnen geben, darum lohnt es sich den Mietvertrag jedenfalls genau anzusehen.

Informationen rund um den Mieterschutz sind bei der Mieterhilfe kompetent, rasch und unbürokratisch verfügbar. Wie die Erfahrungen der vergangenen Jahre zeigen, kommt es leider immer wieder vor, dass private Hausverwaltungen den MieterInnen zu viel verrechnen. Gemäß dem Motto „Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser“, können MieterInnen von den ExpertInnen der Mieterhilfe ihre Betriebskosten-Jahresabrechnung bis hin zum Mietvertrag kontrollieren lassen. 

Dabei macht es keinen Unterschied, ob Sie in einem privaten Mietverhältnis, in einer geförderten Wohnung oder in einer Gemeindewohnung leben: Die Mieterhilfe ist eine kostenlose Beratungsstelle für alle WienerInnen.

Um sicher zu gehen hat die Mieterhilfe Mustermietverträge erstellt, mit denen sowohl Mieter als auch Vermieter rechtskonform agieren können. 

 

 

Zur Hauptnavigation